Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 

Regionale Altersarbeit

Wichtige Entscheide

Die Regionale Sozial- und Generationenbehörde setzte sich intensiv mit den Fragen der Altersversorgung und der Sorge um die älteren Menschen in der Region Wohlen zusammen. Die Region umfasst die Gemeinden Bremgarten, Frauenkappelen, Kirchlindach, Meikirch und Wohlen. Entstanden ist ein regionales Alterskonzept, welches die Voraussetzungen zur Weiterentwicklung der Altersleitbilder auf Gemeindeebene schafft. Der Gemeinderat genehmigte dieses Alterskonzept. Als weitere Massnahme wird vorerst befristet auf fünf Jahre eine regionale Fachstelle Alter mit 80 Stellenprozenten geschaffen. Weiter genehmigte der Gemeinderat gestützt auf ein Konzept des Seniorenrates das dreijährige Projekt „zu Hause alt werden in der Gemeinde Wohlen“. Ziel dieses Projekts ist, dass eine gute Lebensqualität für ältere Menschen in der Gemeinde erhalten bleiben, dass sinnvolle Dienstleistungen mit Blick auf die Kosten und dem Ziel, dass ältere Menschen möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung leben können geschaffen werden, dass die Nachbarschaftshilfe und die Freiwilligenarbeit in der Gemeinde gefördert werden und dass pflegende Angehörige unterstützt werden.